Medizinisches Qualitätsnetz Westküste mit neuem Vorstand

Mitgliederversammlung des Dithmarscher Ärztenetzes in St. Michaelisdonn

St. Michaelisdonn - Mit einem neuen Vorstand präsentiert sich das Medizinische Qualitätsnetz Westküste (MQW) nach den Wahlen auf der Mitgliederversammlung in St. Michaelisdonn. Neben den wiedergewählten Vorstandssprechern Burkhard Sawade, Chirurg und Hausarzt in Meldorf, sowie dem Brunsbütteler Internisten Dr. Stefan Krüger sind folgende Dithmarscher Ärzte gewählt worden: Frank Reisenbüchler (Hausarzt in Meldorf, Schatzmeister), Klaus-Peter Neizel-Tönnies (Hausarzt in Marne), Dirk Hoeft (Radiologe in Heide) und Hayo Garrelts (Chirurg in Marne).

Dr. Krüger zeigte sich in seinem Jahresrückblick zufrieden mit der Arbeit des Dithmarscher Ärztenetzes. Er verwies auf die zahlreichen Fortbildungen für Ärzte und Praxisteams sowie auf die Hilfestellungen durch das MQW-Büro. Dabei stellte er auch die neue Netzmanagerin Susanne Pappert vor, die das Büro mittlerweile leitet. Die Zahl der Mitglieder - es sind insgesamt 100 - blieb gegenüber dem Vorjahr konstant. Einige Austritte, zum Beispiel aus Altersgründen, konnten durch Eintritte von neuen Ärzten in Dithmarschen kompensiert werden. Zu den wichtigsten Zielen im kommenden Jahr gehört die Einbindung möglichst vieler Praxen in ein besonders gesichertes elektronisches Netzwerk der Kassenärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein (KV Safenet). Hauptziel des MQW ist nach den Worten von Dr. Krüger jedoch nach wie vor, die Qualität der Patientenversorgung aktiv zu verbessern sowie eine angemessene Beteiligung an der Planung und Ausgestaltung der medizinischen Versorgung in Dithmarschen zu gewährleisten.

Aus den Neuwahlen ging ein Vorstands- und Leitungsbeirats-Team hervor, das sich sowohl aus erfahrenen Netzärzten, als auch aus "Neulingen" in der Vorstandsarbeit zusammensetzt.  Die Gremien des MQW, die unter Leitung von Dr. Andrea Bräuer-Bercx gewählt wurden, setzen sich künftig wie folgt zusammen:

Leitungsbeirat:  Dr. Ina Boeckel, Kyra Derichsweiler, Dr. Ascan Jung, Dr. Mark Jürgen Ketelsen, Dr. Beate Tschirner, Dr. Wulf-Peter Wirsich.

Kassenprüfer: Dr. Andrea Bräuer-Bercx, und Dr. Ferdinand Rolfs.

Schlichtungsausschuss: Eckhard Budzier, Sven Früchtnicht, Axel Graf von Schmettow, Dr. Andreas Hug, Dr. Eberhard Schauwienold, Dr. Hans-Georg Schörmer.

Der neue Vorstand des Medizinischen Praxisnetzes Westküste (von links): Dirk Hoeft, Burkhard Sawade, Hayo Garrelts, Dr. Stefan Krüger, Klaus-Peter Neizel-Tönnies, Frank Reisenbüchler. (Foto: MQW/Kienitz)